Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour

Durch die Schäferlaufstadt zur alten Pfalzgrafenmetropole Von Bietigheim-Bissingen nach Herrenberg entlang der Deutschen Fachwerkstraße

Radtour · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stuttgart-Marketing GmbH Verifizierter Partner 
  • Böblingen
    Böblingen
    Foto: Stuttgart-Marketing GmbH
m 500 400 300 200 100 70 60 50 40 30 20 10 km

Auf diese Etappe der Deutschen Fachwerkstraße erleben Sie Fachwerkstädte mit mittelalterlichem Flair und romantischer Aura. Die ältesten noch vorhandenen Häuser findet man im mittleren Neckarraum, so z. B. in Markgröningen.

Alle Touren entlang der Deutschen Fachwerkstraße unter

 

Strecke 77 km
5:39 h
597 hm
341 hm
514 hm
181 hm
Profilbild von Stuttgart Marketing GmbH
Autor
Stuttgart Marketing GmbH
Aktualisierung: 09.03.2018
Höchster Punkt
514 m
Tiefster Punkt
181 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
48.959782, 9.130050
GMS
48°57'35.2"N 9°07'48.2"E
UTM
32U 509519 5422993
w3w 
///festlegen.vollzeit.fernseher
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Vom malerischen Bietigheim-Bissingen geht es in die nahe gelegene Schäferlaufstadt Markgröningen. Wir wenden uns nun südwärts in Richtung Schwieberdingen ins landschaftlich herrliche Strohgäu.

Wir lassen Hemmingen rechts liegen und fahren in den Ortskern von Ditzingen mit der Burganalage , die auf das 12. und 13. Jahrhundert zurückgeht, heute ein Wasserschloss in Privatbesitz. Wir lassen Höfingen zu unserer Rechten und erreichen nach einem kurzen Waldstück Leonberg mit dem Pomeranzengarten. Die Stadt zur linken, umrunden wir Leonberg, um schließlich in die Weite der Natur einzutauchen, bevor wir nach Sindelfingen kommen. Hier trifft Moderne auf Tradition – von malerischen Fachwerk-Ensembles bis zum hochmodernen Mercedes-Benz Werk in der Stadt. Wir durchqueren die Stadt, streifen Böblingen und Dagersheim, bevor es durch ein Waldstück nach Ehingen geht. Wir genießen die Landschaft, durchqueren Rohrau bevor wir das Etappenziel Herrenberg erreichen.

Sehenswert sind dort das Glockenmuseum, der Marktbrunnen mit dem Rathaus und die herrlichen Fachwerkhäuser.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.959782, 9.130050
GMS
48°57'35.2"N 9°07'48.2"E
UTM
32U 509519 5422993
w3w 
///festlegen.vollzeit.fernseher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
77 km
Dauer
5:39 h
Aufstieg
597 hm
Abstieg
341 hm
Höchster Punkt
514 hm
Tiefster Punkt
181 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.