Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Ride recommended route

Deutsche Fachwerkstraße: Bietigheim-Bissingen – Calw

Bicycle Ride · Stuttgart und Umgebung
Responsible for this content
Deutsche Fachwerkstraße Verified partner  Explorers Choice 
  • Stadtansicht von Bietigheim-Bissingen
    Stadtansicht von Bietigheim-Bissingen
    Photo: Deutsche Fachwerkstraße
m 350 300 250 200 150 80 60 40 20 km
Von der Enz ins Naturparadies des Schwarzwalds
moderate
Distance 90.2 km
7:00 h
286 m
145 m
349 m
181 m
Auf der Tour gibt es einige Möglichkeiten für Pausen oder Abstecher. Hinter Bissingen beginnt ein Fischlehrpfad, der anschaulich über die Fischwelt der Enz informiert und wer den Anstieg zur Burgruine Altsachsenheim nicht scheut, wird mit einem herrlichen Blick über das Enztal belohnt. Ein Abstecher führt in das als „Schäferlauf-Stadt” bekannte Markgröningen, die neben zahlreichen Naturdenkmalen auch kulturelle Höhepunkte bietet. Das Enztal ist fast durchgehend als Landschaftsschutzgebiet ausgezeichnet. Auch die Römer fühlten sich hier bereits wohl, was am Römerparcours deutlich wird. In der „Internationalen Stadt der Rebe und des Weins” begleitet einen der Wein auf Schritt und Tritt. In Mühlacker kann die Burgruine Löffelstelz aus dem 12. Jahrhundert und in der „Goldstadt” Pforzheim das Schmuckmuseum besichtigt werden. Schließlich wird die Hermann-Hesse-Stadt Calw erreicht, die nicht nur das Museum des Dichters, sondern auch 200 denkmalgeschützte Häuser beherbergt.

Author’s recommendation

Oben beim Markgröninger Wasserturm hat man eine tolle Aussicht auf den Hohenasperg.
Profile picture of Svenja Trachte
Author
Svenja Trachte 
Update: December 08, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
349 m
Lowest point
181 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 0.93%Dirt road 30.56%Forested/wild trail 22.80%Path 12.57%Road 33.12%
Asphalt
0.8 km
Dirt road
27.6 km
Forested/wild trail
20.6 km
Path
11.3 km
Road
29.9 km
Show elevation profile

Start

Bietigheim-Bissingen (182 m)
Coordinates:
DD
48.959873, 9.130125
DMS
48°57'35.5"N 9°07'48.4"E
UTM
32U 509525 5423003
w3w 
///kingdom.slurred.family
Show on Map

Destination

Calw

Turn-by-turn directions

Bietigheim-Bissingen an der Enz ist Startpunkt der nächsten Etappe der Deutschen Fachwerkstraße. Sehenswert sind hier die Innenstadt mit dem historischen Rathaus und der Eisenbahnviadukt. Der Weg geht entlang der Enz Richtung Westen durch den Bürgergarten zur Rommelmühle, bis Ende des letzten Jahrtausends größte Getreidemühle Süddeutschlands. Weiter südlich bei Hochdorf lohnt ein Besuch des keltischen Fürstengrabs. Über Vaihingen an der Enz mit seiner historischen Altstadt und den barocken Fachwerkhäusern setzt sich die Strecke entlang der Enz über die Weinorte Roßwag und Mühlhausen nach Pforzheim fort, von wo aus wir dem Fluss Nagold durch den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord folgen. Bei Dillweißenstein umrundet man am Flussufer entlang den Dreizelgenberg, weiter über die winzige Siedlung „Maria Königin”, um anschließend die Nagoldseite über eine Holzbrücke zu wechseln. Von Unterreichenbach geht es nun zum Heilbad Bad Liebenzell mit der bekannten Paracelsus-Therme. Dann bergauf entlang des Kurparks weiter nach Ernstmühl. Von dort ist es nicht mehr weit nach Hirsau mit seiner bedeutenden Klosteranlage. Wir kommen nun zum Etappenziel Calw, der Geburtsstadt des Dichters Hermann Hesse. Sehenswert sind das Museum des berühmten Dichters und die vielen malerischen Gassen und Fachwerkhäuser der Stadt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit Regionalzügen und S-Bahn von Stuttgart

Getting there

Über A81 und B27 zu erreichen

Parking

Parkplätze im Stadtgebiet von Bietigheim-Bissingen

Coordinates

DD
48.959873, 9.130125
DMS
48°57'35.5"N 9°07'48.4"E
UTM
32U 509525 5423003
w3w 
///kingdom.slurred.family
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Fahrradhelm, Flickzeug, Fahrradhandschuhe, Sonnenschutz, Proviant und Trinkwasser

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
90.2 km
Duration
7:00 h
Ascent
286 m
Descent
145 m
Highest point
349 m
Lowest point
181 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Linear route Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view