Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Long distance cycling

Fachwerkstraße

Long distance cycling · Odenwald
Responsible for this content
Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V. Verified partner 
  • Fachwerkstadt Eppingen
    Fachwerkstadt Eppingen
    Photo: Magdalena Schmidt, Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand e.V.
m 1000 800 600 400 200 400 350 300 250 200 150 100 50 km E-Bike-Ladestation Autohaus Weilbacher E-Bike-Ladestation Horkheim Fachwerkstadt Besigheim
Von Mosbach im Neckartal bis Haslach im Schwarzwald sowie Meersburg am Bodensee führt die Regionalstrecke in Süddeutschland. Fruchtbares Ackerland, steile Weinberge, bunte Streuobstwiesen und ausgedehnte Wälder finden Sie genauso wie naturnahe Gewässer, Moorgebiete, malerische Berge und weite Täler.
Distance 422.2 km
29:25 h
2,560 m
2,313 m
809 m
135 m

24 Fachwerkstädte mit mittelalterlichem Flair und romantischer Aura liegen an dieser Regionalstrecke und präsentieren dem Besucher die verschiedensten Stile des südwestdeutschen Fachwerks, überwiegend bestehend aus dem "alemannischen" und "fränkischen" Fachwerktyp. Wie facettenreich das südwestdeutsche Fachwerk ist, ergibt sich aus der langen Zeitstellung sowie den verschiedensten Konstruktionsformen und dem gestalterischen Reichtum.
Prächtige Fachwerkbauten aus dem 13. bis ins 19. Jahrhundert zieren diese historischen Städte; die ältesten noch vorhandenen Häuser findet man im mittleren Neckarraum, so in Esslingen oder in Markgröningen sowie in Oberschwaben wie beispielsweise in Biberach an der Riß.

Die Ferienregionen Odenwald, Nord- und Mittelschwarzwald, Schwäbische Alb und Bodensee-Oberschwaben sowie die wild-romantischen Täler des Neckars, der Enz, der Kinzig, der Riß oder der Donau bieten Abwechslung und Erholung. Dieses Ensemble aus lieblichen Landschaften und Fachwerksilhouetten lässt die Verträumtheit uralter Städte gegenwärtig werden und bietet das Ambiente zum "Seele baumeln lassen". In den Städten wird selbstverständlich noch das Marktrecht vollzogen, wie es schon seit langer Zeit Tradition ist. Märkte und Feste sind heute ein besonderer Publikumsmagnet und füllen die Innenstädte mit Leben.
Schlendern Sie durch die Gassen unserer Städte, und spüren Sie an so manchem Ort den Geist vergangener Tage. 

 

Wenn Sie ohnehin schon in der Gegend sind: verpassen sie nicht die reizvollen Weinlandschaften im Zabergäu und das wunderschöne Hügelland im Kraichgau-Leintal

Profile picture of Tanja Seegelke
Author
Tanja Seegelke
Update: September 06, 2021

Start

Coordinates:
DD
49.352006, 9.144005
DMS
49°21'07.2"N 9°08'38.4"E
UTM
32U 510458 5466597
w3w 
///crashing.tricky.pulses
Show on Map

Note


all notes on protected areas

Getting there

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen.
Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand. Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Coordinates

DD
49.352006, 9.144005
DMS
49°21'07.2"N 9°08'38.4"E
UTM
32U 510458 5466597
w3w 
///crashing.tricky.pulses
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
422.2 km
Duration
29:25 h
Ascent
2,560 m
Descent
2,313 m
Highest point
809 m
Lowest point
135 m

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 72 Waypoints
  • 72 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view